<< Zurück
PMN-Elastase (IDK® PMN-Elastase) Stuhl, ELISA
K6840, 6840
Artikelnummer:
K 6840
Packungsgröße:
96 Tests
Inkubation:
3x1h; 10-20min
Probe Volumen:
15 mg
Probenmatrix:
Stuhl
Standard-Messbereich:
0.37 - 10 ng/ml
Methode:
ELISA
Details (PDF)
Hinweis: Zum Betrachten der PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader
PMN-Elastase aus humanen polymorphkernigen Granulozyten ist ein Glykoprotein von 30 kDa und gehört in die Gruppe der Serinproteasen. Die Freisetzung aktiver PMN-Elastase erfolgt nach entsprechender Reizung aus den azurophilen Granula neutrophiler Granulozyten oder beim Zerfall dieser Zellen. Die Bestimmung der PMN-Elastase aus Stuhl dient der Erfassung von Entzündungsreaktionen mit Beteiligung neutrophiler Granulozyten. Insbesondere bei Morbus Crohn gehen die Entzündungsvorgänge mit einer erhöhten Phagozytoseaktivität und dem Zerfall dieser Zellen einher und führen somit zu einer gesteigerten Freisetzung der PMN-Elastase und anderer lysosomaler Enzyme.

Auftragsannahme

Siglinde Held
Telefon: +49 (0)6251 - 70190-0
Fax: +49 (0)6251 - 849430
Email: info@immundiagnostik.com

Kontaktformular Bestellformular