IDK® Pankreatische Elastase ELISA

Artikelnummer: K 6915

Test-Kategorie

ELISA

Packungsgröße

96 Tests

Standard-Messbereich

2-72 ng/ml

Probenmatrix und -volumen

Stuhl 15 mg

Inkubationszeiten

  1. 30 Minuten
  2. 30 Minuten
  3. 10-20 Minuten

Indikationen

Regulatorischer Status

CE-Kennzeichnung

Die Pankreatische Elastase ist eine anionische Endoprotease aus der Familie der Serinproteasen mit einem Molekulargewicht von 26kDa und ein wichtiges Enzym für die Verdauung der aufgenommenen Nahrung. Es wird ausschließlich im exokrinen Gewebe der Bauchspeicheldrüse gebildet und anschließend in das Duodenum abgegeben. Da die pankreatische Elastase während der gesamten Darmpassage unverdaut bleibt, ist sie im Stuhl ein guter nicht-invasiver Biomarker zur Bestimmung der Sekretionsleistung des exokrinen Gewebes der Pankreas (exokrine Pankreasfunktion).

Das könnte Sie auch interessieren